inselverliebt unterwegs

Zu Besuch im L’OCCITANE in Heringsdorf

Wie sympathisch: Die Geschichte von L’OCCITANE beginnt im selben Jahr wie meine, nur habe ich heute keine 5,5 Millionen Facebook-Fans. Noch nicht ­čśë

Heute wurde in der Heringsdorfer Delbr├╝ckstra├če in der Ladenzeile des Maritim Hotel Kaiserhof der erste L’OCCITANE Laden auf Usedom er├Âffnet. Ich bin mir jetzt gar nicht so sicher, ob es ├╝berhaupt schon einen in Meck-Pomm gibt. Falls ja, schreibt mir die Info gern in die Kommentare. Danke!

Doch zur├╝ck zum Thema: Was mir an L’OCCITANE gef├Ąllt, ist der Ursprung und die Nachhaltigkeit. Die Pflegeprodukte, Kosmetika und Parf├╝me stammen n├Ąmlich aus der Provence, aus dem kleinen Ort Volx unweit von Marseille. Hier gr├╝ndete Oliver Baussan 1976 die Firma und baute sie zu einem Unternehmen mit ├╝ber 1.500 Filialen in 85 L├Ąndern aus. Bis heute steckt in jeder Tube oder Dose das Beste aus der Provence. Dabei werden viele Bioprodukte aus nachhaltigem Anbau verwendet. Und sp├Ątestens wenn einem die feinen D├╝fte in die Nase steigen, ist man angekommen in der Welt von L’OCCITANE.

Nun kann ich Euch nat├╝rlich unm├Âglich jeden Duft und jedes Gef├╝hl beschreiben. Wichtig ist mir nur, dass Ihr wisst, dass es diesen Laden gibt und dass er besonders ist. Schaut rein und lasst Euch verzaubern. Was Euch erwartet seht Ihr hier, schnuppern und f├╝hlen m├╝sst Ihr dann schon alleine:

Und hier findet Ihr den Laden:

L’OCCITANE┬á
Delbr├╝ckstra├če 33
17424 Seebad Heringsdorf

 

Dir k├Ânnte auch gefallen...

Keine Kommentare

    Hinterlasse mir einen Kommentar

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

    Schlie├čen