inselverliebt Podcast – Dr. Steffen Adler – ein Journalist genießt seinen Ruhestand auf Usedom
Posted in inselverliebt Podcast

inselverliebt Podcast – Dr. Steffen Adler – ein Journalist genießt seinen Ruhestand auf Usedom

Rating: 4.4/5. Von 8 Abstimmungen.
Bitte warten...

Er war viele Jahre lang „Mister Ostseezeitung“ auf Usedom. Heute genießt er seinen wohlverdienten Ruhestand und entdeckt die Insel noch einmal neu. Dr. Steffen Adler ist bekannt auf dem Eiland. Seit Mitte der 1990er Jahre leitete er die Lokalredaktion der Ostseezeitung hier. Ich habe mit ihm über seine Erfahrungen mit der pommerschen Natur gesprochen, ihm ein paar Geheimtipps am Achterwasser entlockt und seine Dankbarkeit gespürt, auf Usedom leben zu dürfen. Freut Euch auf ein Gespräch voller Inselliebe.

Den inselverliebt Podcast findet Ihr auch auf Spotify, iTunes, Podcasts und YouTube!!!

Rating: 4.4/5. Von 8 Abstimmungen.
Bitte warten...
„Die Insel fühlen.“

Kommentare (18)

  • Wieder ein wunderschöner Podcast , beim zu hören wächst die Sehnsucht nach der Insel .
    Ich würde alles dafür geben es jeden Tag genießen zu können .

    Lg. Petra Kleinwort

    Petra Kleinwort
    Antworten
    • Vielleicht irgendwann…

      Claudia Pautz
      Antworten
  • Gelungen so was von Gelungen. Auch dieser Podcast war wieder super. Und ich habe wieder viel über die schönste Insel erfahren. Frisch und locker das Gespräch. Und ich mag die Pommersche Frohnatur. Und ja ich kann bestätigen das man die eigenen Schönheiten zuhause(Uckermark) oft nicht mehr sieht. Aber gut wenn man daran erinnert wird. Danke für diesen Podcast.

    Birgit Herrmann
    Antworten
    • Sehr gern!

      Claudia Pautz
      Antworten
  • Ich kann mich nur anschließen: Beim Hören möchte ich am Liebsten gleich auf die Insel. Die Gespräche sind jedes Mal kurzweilig und sehr interessant. Bei jedem Podcast erfahre ich Neues. Ich bin großer Fan von dir.

    Renate
    Antworten
    • Vielen Dank!

      Claudia Pautz
      Antworten
  • Sehr schön, das macht uns noch Meer Inselverliebt. Danke dafür. 😃😃🐚💙💙💜💓

    Marita Eich
    Antworten
    • Sehr gern!

      Claudia Pautz
      Antworten
  • Hallo Claudia, vielen Dank für Deine tolle Arbeit. Ich bekomme beim Zuhören wirklich „Heimweh“. Als Fan vom DDR-Museum würde ich mich sehr über einen Podcast freuen. Auch toll wäre ein Gespräch mit gebürtigen Usedomern die über ihre persönliche Entwicklung/Geschichte mit den Veränderungen durch die Wende berichten. Wir sind immer noch auf der Suche nach einem Ort an dem man die Entwicklung seit z.B. der Nachkriegszeit bis heute dokumentiert sieht. Vielleicht gibt es das? Hast Du einen Tipp?
    Liebe Grüße und weiter so!!!

    Britta
    Antworten
    • So aus dem Stand nicht, aber ich behalte es im Hinterkopf.

      Claudia Pautz
      Antworten
  • Es war ein sehr Emotionaler Potcast ich hatte das Gefühl als wäre ich auf der Insel so natürlich habt ihr alles beschrieben. Euch noch einen schönen Sonntag.

    Liebe grüße Ahlke

    Ahlke Drathen
    Antworten
    • Vielen Dank Ahlke!

      Claudia Pautz
      Antworten
  • Durch diesen Podcast den ich als sehr besonderes empfinde steigt die neugierde auf Usedom die Leidenschaft entspanntes zuhören garantiert perfekt gelungen danke für diesen entspannten Tag

    Christine Hoffmeiste
    Antworten
    • Sehr gern!

      Claudia Pautz
      Antworten
  • Podcast gelauscht..in Gedanken Wege gegangen…Orte besucht die so schön von euch beschrieben wurden…herrlich die Anmerkungen zum Achterwasser…mein Favorit seit Jahren…oft hab ich in der kleinen Kirche in Benz gesessen…danke für dieses interessante Gespräch !

    Doris Müller
    Antworten
    • Sehr gern!

      Claudia Pautz
      Antworten
  • Hallo Claudia, danke schön für diesen wunderschönen Podcast. Das ging so unter die Haut. Man könnte euch wirklich in Gedanken an die verschiedenen Orte folgen. Die Sehnsucht wächst beim zuhören. Ich kann mich den anderen die schön Kommentare da gelassen haben nur anschließen. Vielen vielen Dank. 😍😘💕

    Angelika 1965
    Antworten
    • Herzlichen Dank, Angelika!

      Claudia Pautz
      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfach schreiben und ENTER drücken

Warenkorb